02. Ist da noch Platz für High Heels?

Eigentlich fing alles noch recht harmlos an. War eine nette Idee und dabei so liebenswert retro. Und nicht zuletzt auch recht vernünftig. Sicher spart man sich nen Haufen Geld, wenn man nicht in teuren Hotels logiert. Also warum nicht? Schließlich war es dann so weit. Vielleicht erinnert ihr euch, ich war sehr aufgeregt. Schön war es nicht. Das Auto, mein ich. Aber immerhin ein VW. Das ist gut, der ist unkaputtbar. Hat Papa gesagt. Nicht dass ich mich da auskennen würde. Aber wenn Papa das sagt, bin ich nicht mehr ganz so panisch. Muss das erstmal sacken lassen.

Voll krass, wir haben uns gerade ein Auto gekauft. Und wir beabsichtigen, ebendieses Auto zu einem Camper umzubauen. Kann nicht mal einen Hammer halten ohne dass sich wer verletzt. Unnötig zu erwähnen, dass ich in meinem ganzen Leben noch nie campen war. Als ich meinem Bruderherz voller Stolz berichtete, dass ich dieses nun nachzuholen gedenke, hat er eine halbe Stunde lang gelacht. Als er wieder atmen konnte, fragte er mich, wo denn meine ganzen Schuhe hinsollen.

Das hatte ich nicht bedacht. Verdammt.

02_Ist da Platz für High Heels.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s